28./29.08.2013 – die Rückreise


Den Vormittag verbringen wir mit Packen, schließlich fällt bei 50 Leuten, die zwei Wochen unterwegs waren, einiges an Gepäck und Material an. Gegen 12.45 Uhr fahren wir ab, zurück Richtung Malmö, über die Öresundbrücke, durch Dänemark, über den Storebaelt, weiter nach Flensburg, verlieren erneut Zeit in der Umleitung um die Nord-Ostsee-Kanalbrücke herum, tanken in Neumünster. In Hamburg wartet Gunnar auf mich, um noch mal hallo zu sagen, obwohl es mitten in der Nacht ist. Mein Kollege Philippe kommt per Zug an und löst mich ab.

Wir kommen erstaunlich gut durch, sodass wir trotz einer Stunde Aufenthalt in Hamburg schon um 12.15, also nach nur 23 1/2 Stunden Gesamtreisezeit, in Kehl ankommen.

Es war eine tolle Zeit mit der Gruppe – und sie ist viel zu schnell vorbei gegangen.
CIMG0778kl

CIMG0787kl

CIMG0788kl

CIMG0799kl

CIMG0805kl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 3 =