24.08.2013 – von Björsbo nach Skuggebo


58km, 230Hm, Strecke: Björsbo – Kulltorp – Hillerstorp – Store Mosse Nationalpark – Hörle – Fryele – Lindnäskapell – Ohs – Skuggebo

Bike route 2.312.803 – powered by Www.bikemap.net

Ganz gemütlich radle ich in Richtung Skuggebo. Nach etwa 15km komme ich am Store Mosse Nationalpark vorbei, der auch übermorgen Teil unseres Busauflugs sein wird. Was ich vom Durchradeln so sehe, sieht auf jeden Fall sehr schön und vielversprechend aus, sodass ich mich jetzt schon auf den Ausflug freue. Am Streckenprofil ändert sich nichts großartiges, ich fahre über verkehrsarme Nebenstraßen, sehe Bauernhöfe, Hügelland, Pferdekoppeln und höre einmal Tiere rufen, die ich leider nicht sehen kann und deren Ruf mir völlig unbekannt ist. Ich würde es mal mit „heisere Kuh im Stimmbruch, die zu bellen versucht“ beschreiben und natürlich habe ich die Hoffnung, Elche gehört zu haben. Da der Ausflug übermorgen auch zu einer Elchsafari führen wird, habe ich ja vielleicht die Möglichkeit, diese Frage zu klären.

Ich fahre weiter durch ein ausgedehntes Waldgebiet, das, den zahlreichen am Straßenrand geparkten Pkw zufolge, wohl ein beliebtes Wandergebiet ist. Unterwegs finde ich in Fryele noch einen Geocache und sehe in Ohs, der letzten Ortschaft vor Skuggebo, an der Endstation der dortigen Museumseisenbahn eine große Menschenmenge. Offenbar ist an diesem Wochenende Volksfest mit Bahnfahrten, Würstchenstand, Museum und Oldtimerrundfahrt um den Rusken.

Ich radle zurück zur Gruppe und werde freundlich und freudig empfangen. Ich baue mein Zelt auf, trenne mein Gepäck in „brauche ich hier noch hier“ und „kann verstaut werden“, gönne mir eine Dusche und lasse den Rest des Tages ruhig ausgehen.

CIMG0663kl

CIMG0664kl

CIMG0665kl

CIMG0666kl

CIMG0667kl

CIMG0668kl

CIMG0669kl

CIMG0670kl

CIMG0671kl

CIMG0672kl

CIMG0673kl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × 4 =