02.08.2011 – von Heidenau nach Duvenstedt



Radroute 1227335 – powered by Bikemap 

Nach Frühstück und Packen mache ich mich auf den Weg. In Heidenau versorge ich mich mit Bargeld und hebe einen Geocache. Dann geht es auf den Fernradweg Bremen – Hamburg. Dieser liegt zwar wunderschön, ist aber teilweise unschön zu radeln, da er stellenweise aus sehr groben Pflasterteinen besteht. Unterwegs bunkere ich ein paar Lebensmittel und lasse mir nach einer Kaffeepause meine kaputte Hinterradbremse bei einem Fahrradhändler erneuern und den Gepäckträger zurechtklopfen, der zuvor an der Bremse schliff.

Weiter geht es in Richtung Hamburg. Als ich das Hamburger Ortsschild passiere, bekomme ich eine ganz direkte Ahnung von der Größe der Stadt, als mein Navi als Reststrecke zu Ines und Gunnar „44,9 km“ anzeigt. Ächz! Es werden dann noch ein paar Kilometer mehr, weil mich eine gesperrte Brücke zur Umkehr und zum Umweg zwingt.

Ich fahre über die alte Harburger Elbbrücke und durch den alten Elbtunnel, durchquere die Innenstadt und mache mich auf den Weg in den in Hamburgs Norden gelegenen Stadtteil Duvenstedt.

Gegen 20 Uhr komme ich bei Ines und Gunnar nach knapp über 80 Kilometern an. Schön war die Tour!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 − 11 =