07.08.2009 – von Berga nach Vetlanda



84,1 Radelkilometer, 1078 Meter hoch und 968 runter


Radroute 304214 – powered by Bikemap 

Nach dem Frühstück und einer netten Unterhaltung mt unseren Platznachbarn, einem schwedischen Paar, ist es auch schon wieder fast Mittag, bis wir loskommen. Aber die Strecke heute wird ja auch nicht ganz so weit werden wie gestern.

Die erste Hälfte des Wegs bis Virserum ist auch recht angenehm – ruhige Nebenstraßen, die uns eher hügelig als bergig vorkommen. Viel Schatten, was bei der Wärme ja auch ganz angenehm ist.

In Virserum legen wir dann eine Rast bei Banane, Wassermelone und kalten Getränken am Supermarkt ein. Die Reifen halten heute auch die Luft, also auf zur zweiten Hälfte.

Müsste ich diese zweite Hälfte mit einem Wort beschreiben, wäre „mörderisch“ nicht ganz falsch. Nicht nur, dass es gleich mit einem ziemlichen Anstieg anfing (man sieht es im Streckenprofil ganz gut), auch der Straßenbelag wechselte zu einem ziemlich groben Asphalt, der zusätzlich Kraft kostete. Schatten war auch nicht mehr so üppig zu haben wie auf der ersten Hälfte – teilweise zwingt die Strecke zum Schieben.

Trotzdem erreichen wir gegen Abend Vetlanda, werfen einen kurzen Blick in die Stadt und begeben uns zum Campingplatz. Dort ist, obwohl es nicht so spät ist, die Rezeption schon geschlossen. Ich rufe die aushängende Telefonnummer an und erfahre, dies sei kein Problem, wir sollen einfach morgen vor der Abreise zahlen.

Heute haben wir direkt beim Zelt auch den Luxus einer Bank mit Tisch – ist ja auch mal ganz angenehm, im normalen Sitzen zu essen.

001 - Natur ueberall

002 - gewohnt ruhige Strasse

003 - Achtung Sehenswuerdigkeit

004 - kurze Rast

005 - was macht das Zahnrad da

006 - bei der Rast

007 - Falter

008 - weiter gehts

009 - saftiges Gruen

011 - Haus am See

012 - kurzer Stopp

013 - immer diese Papparazzi

014 - es wird steil

015 - es wird richtig steil

016 - Vogelbeerenbaum

017 - am Wasser

018 - schoene Wohnlage

019 - unterwegs nach Vetlanda

020 - mal wieder Stopp

021 - ist es noch weit

022 - in Vetlanda

023 - in Vetlanda

024 - in Vetlanda

025 - in Vetlanda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

9 + 10 =